Exklusiver MICE-Partner für The Moorings & Sunsail

  Lübeck (YACHT-EVENTS) - YACHT-EVENTS und TUI Marine gehen Kooperation für Firmenevents ein. Die Kooperation verspricht dem Kunden eine noch größere Auswahl an Destinationen für besondere Firmenevents als auch eine erfahrene und fachkundige Ausführung und Begleitung der Events.

Read more

Bootscharter und begleitete Segeltörns durch die Karibik von Kuba aus

Bootscharter und begleitete Segeltörns durch die Karibik von Kuba aus

  Glückstadt (Späth) - Kuba hat sich in den letzten Jahren immer mehr zum touristischen Traumziel entwickelt. Es locken nicht nur die karibischen Traumstrände. Rundreisen erschließen den Besuchern die interessante Geschichte und Kultur des Landes und ermöglichen die Begegnung mit den immer freundlichen und aufgeschlossenen Menschen, ihrer hinreißenden Musik und dem täglichen Leben.   Der Kuba-Spezialist Dieter Späth bietet jetzt auch Segelreisen auf die karibische Trauminsel an (Bild: Späth)   Weniger bekannt ist bisher, dass Kuba auch ein Traumziel für Segler ist. Geschichtsträchtige Hafenstädte, mehr als 7000 km Küstenlinie mit einsamen Buchten und Stränden, tausende Inseln und Cayos sowie eine faszinierende Unterwasserwelt laden zum Entdecken ein. Hinzu kommt, dass das Klima und die Wassertemperaturen den Seglern ganzjährig die Ausübung ihres Hobbys ermöglichen. Die attraktivsten Reisemonate sind allerdings die Herbst- und Wintermonate, wenn während der dortigen Trockenzeit lädt das Wetter in Europa nicht zum Segeln einlädt.

Read more

Nautal investiert in technische Innovationen und erwartet für 2016 Umsatzverdreifachung bei Bootsver…

Nautal investiert in technische Innovationen und erwartet für 2016 Umsatzverdreifachung bei Bootsvermietungen

Barcelon (Nautal) - Die Plattform für Yachtcharter Nautal bietet Kunden über 8.000 Wasserfahrzeuge – vom Motorboot über Segelboot, Hausboot, Katamaran bis zur eleganten Yacht – in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland, Kroatien, Türkei und Australien.   Nautal, Plattform für Yachtcharter (Bild: Nautal)   Das 2013 gegründete Unternehmen mit Sitz in Barcelona setzt auf innovative Technologie und hat insgesamt ca. 150.000 Euro in die Entwicklung seine Buchungs-Plattform investiert. Gefördert wird die Investition von Segittur, einem öffentlichen Unternehmen des spanischen Ministeriums für Industrie, Energie und Tourismus, mit einer Summe von rund 260.000 Euro. Ein eigens für die Plattform entwickelter Algorithmus bewirkt, dass Kunden bei der Suche nach dem geeigneten Boot auf Basis der Vorlieben der Nutzer die beliebtesten Boote zuerst angezeigt werden. Damit Interessenten vor der Buchung einen Gesamteindruck von Yachten und Hausbooten gewinnen können, bietet Nautal künftig mit 360 Grad Aufnahmen einen virtuellen Einblick in das Innenleben verschiedenster Yachten. Durch Echtzeitverfügbarkeit ist ein reibungsloser Reservierungsvorgang der Boote gewährleistet. Vermieter haben die Möglichkeit, ihren Kalender und damit die Verfügbarkeit des Bootes selbst zu pflegen und die Echtzeitbuchungen zu aktivieren. Für spanischsprachige Nutzer gibt es bereits einen von Nautal eigens entwickelten Chat-Robot, der Interessenten Fragen zu Bootstypus, Ausstattung und gewünschten Reisezeitraum stellt und darauf basierend passende Angebote heraussucht. Responsive Webdesign...

Read more

Original Beans: AIDA setzt auf umweltfreundliche Schokolade

  Das Image der Kreuzfahrt hat sich vom exklusiven Trip für betuchte Senioren zu einer gefragten Urlaubsalternative mit Seeblick, attraktiven Reisezielen und kulinarischen Genüssen für Jedermann weiterentwickelt.

Read more

Ferien auf und mit dem Hausboot in MV

Ferien auf und mit dem Hausboot in MV

    Schwerin (TMV) - Die Art des geruhsamen Urlaubs in intakter Umwelt erfreut sich immer größerer Beliebtheit und entwickelt sich wie kaum ein anderes touristisches Segment.   Bootsurlaub im eigenen Wohnwagen (Bild: Bootcamping/Freecamper Frielinghaus)   Stetig mehr Gäste nutzen das Angebot der rund 150 Charterunternehmen im Nordosten, deren Hausboot-Flotte sich in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt hat. Auf den meisten Binnengewässern dürfen Freizeitkapitäne übrigens schon nach kurzer Einweisung losschippern – ganz ohne Führerschein.

Read more